Zeitung
Suche
  • Felix Attinger

CC Limmattal gewinnt die 38. Curling Superliga und das Team CC Dübendorf Amsler steigt auf!

Das Team des CC Limmattal mit Mario Freiberger, Irene Schori, Urs Kuhn, Claudio Pescia (Skip), Claudio Pätz, Simon Strübin, Paddy Käser und Reto Seiler schlägt in einem spannenden Finale das Team des CC Crystal (Marc Brügger) mit 6:3 und gewinnt die 38. Austragung der Kantonale Zürcher Curling Superliga.

Im kleinen Final bezwingt das Team des CC Limmattal (Andrin Schnider) die Equipe des CC Dübendorf (Felix Attinger).


Dank einem Sieg gegen das Team des CC Wetzikon (Felix Kreier) gelingt dem Team des CC Küsnacht (Dumeni Degunda) der Ligaerhalt. Im zweiten Auf-/Abstiegsspiel schafft das Team um Andreas Amsler (CC Dübendorf) dank einem Sieg gegen GC (Christian Albrecht) den Aufstieg in die Superliga.


31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen